Europäische Hochschulmeisterschaften im Bridge 2017

Update: Trotz des starken Starts hat es am Ende leider „nur“ zu Platz 3 gereicht, aber immerhin zu einer Medaille!

Derzeit finden in Fuengirola (im Südosten Spaniens, östlich von Marbella) die europäischen Hochschulmeisterschaften statt. Schirmherr ist die EUSA nicht die EBL  Daher fühlen sich einige große europäische Verbände (Polen, England und die skandinavischen Länder) anscheinend nicht verpflichtet, Teams zu entsenden. Dennoch kann es nicht schaden, ein internationales Bridgeturnier zu gewinnen.

Derzeit führt die deutsche Mannschaft (Marie Eggeling – Florian Alter, Katharina Brinck – Paul Grünke) nach 5 von 14 Runden mit 85 SP und mit 25 SP Vorsprung schon sehr deutlich. Die Kämpfe können auf BBO verfolgt werden.  Hier gibt es die Ergebnisse.

Die EUSA veranstaltet übrigens derzeit (24.09.2017) ebenfalls in Fuengirola die Europäischen Hochschulmeisterschaften im Blitzschach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.