Matthias Felmy
Matthias Felmy

Ich spiele seit über 25 Jahren leidenschaftlich Bridge und bin gegenwärtig Nationalspieler in der deutschen Mixed-Nationalmannschaft mit Gastauftritten in der Opennationalmannschaft des Deutschen Bridgeverbands.

Nach Abschluss meines Jura- und VWL-Studiums (in Osnabrück und Oldenburg bzw. Wien) habe ich mich eine Zeit lang mit den besten Spielern der Welt im Londoner TGR’s Rubber Bridge Club gemessen.

Aus persönlichen Gründen bin ich 2010 nach Deutschland zurückgekehrt, habe dann zunächst im Bereich Kartellrecht und Beratung bei Markeintritten gearbeitet, mich aber mittlerweile ganz dem Bridge verschrieben.

Die Liste meiner Partner ist lang und umfasst das Who is Who des deutschen und österreichischen Bridges. In der deutschen Mixed-Nationalmannschaft sind meine Partnerinnen Bea Wodniansky und Claudia Vechiatto. Außerdem habe ich in diesem Jahr bei großen deutschen Turnieren schon mit Mieke Plath, Jacek Lesniczak, Tomi und Tomek Gotard sowie Robert Maybach gespielt. Im Oldenburger Raum spiele ich oft mit Volker Janssen. Ich stehe auch als Mentor/Partner für Turniere in der Region Nordwestdeutschland oder online auf www.bridgebase.com zur Verfügung.

Zu meinen größten Bridgeerfolgen zählen vier deutsche Meisterschaften sowie die österreichische Paarmeisterschaft (entspricht der Offenen Deutschen Paarmeisterschaft), die Wiener Teammeisterschaft (entspricht der deutschen Bundesliga), die Wiener Pokalmeisterschaft (entspricht dem deutschen Vereinspokal). Darüber hinaus habe ich die U20-Europameisterschaft in Cardiff 1996 gewonnen, zwei neunte Plätze im Open Bereich bei Europameisterschaften sowie zuletzt den fünften Platz bei den World Bridge Games 2016 in Breslau (vormals Bridgeolympiade) erzielt.

Außerdem bin ich Autor des Buchs „Can You Win the USBC Team Trials 2013?“, das im Master Point Press-Verlag erschienen ist und sich an starke Experten richtet.

Auf dieser Homepage werde ich nach und nach ein umfangreiches, interaktives Trainingsprogramm für diejenigen anbieten, die ihr Bridge systematisch verbessern wollen, so wie ich es mir selbst in den jeweiligen Stadien meiner Bridgekarriere gewünscht hätte.

Wenn Sie spezielle Wünsche/Anregungen, Lob oder Fragen haben, schicken Sie mir bitte unverbindlich eine E-Mail an matthias.felmy@mybridge.shop!

Matthias Felmy